Vom grünen Weideland zum bunten Gartenparadies

In meiner Kindheit hatte ich die Möglichkeit in einem Garten zu sein, wo Mensch, Natur und Naturwesen eins waren. Ich durfte solch einen Garten erleben, so vergas ich nie meine Gefühle dazu. Durch eine Erfahrung 1994 beim Aufbau eines besonderen Heilpflanzengartens im Allgäu, hatte ich eine klare Vision. Mit dem Fluss des Lebens verlor meine Idee erstmal an Wichtigkeit.

Visionen verwirklichen, wenn der Zeitpunkt reif ist.
Während einer persönlichen „Krise“ kam mein Wunsch wieder in meine Erinnerung und drängte mich zur Umsetzung. Mein Lebenstraum geht in Erfüllung. Von Tag zu Tag wächst der GARTEN ANTANA. Hierbei bemühe ich mich, das Land mit meinem Wissen und meiner Intuition so behutsam wie möglich zu formen. Dabei entstehen immer mehr Kraftplätze. So setze ich seit 2007 all meine Energie in die Verwirklichung und lasse Menschen an dem Prozess teilhaben.


GARTEN ANTANA ein heilsamer Ort für Mensch und Natur bedeutet:

Durch die Arbeit an diesem Ort
entsteht Nahrung und Fülle
in tiefer Verbindung mit dem Göttlichen.
Durch die Ausdauer an der Vision
entsteht ein neuer Raum für Mensch und Natur
zum Ankommen im eigenen Inneren.

 

Visionen sind dazu da, um sie zu verwirklichen...

Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Intern | Gartenordnung |