Der GARTEN ANTANA ist ein Ort für eine Praktikums-, WWOOFer- oder Lebenserfahrungs-Zeit.

Ich bewirtschafte den GARTEN ANTANA für meine Selbstversorgung biologisch und teils dynamisch in Verbindung mit dem Mondkalender von Maria Thun. Mein Ziel ist es, mit der Natur „zusammen zu arbeiten“. Deshalb gibt es in meinem Garten eigene Gesetze und Abkommen zwischen Mensch, Tier, Pflanze und Stein. Dadurch entsteht ein Raum für eine Symbiose mit allen Wesenheiten.

Ich freue mich auf Menschen, die im Austausch von Geben und Nehmen mich und den Ort unterstützen möchten. Gerne gebe ich mein Wissen an Sie weiter. Durch Ihre Mithilfe beim Aufbau und der Pflege des GARTEN ANTANA und der Versorgung der Tiere, im Tausch gegen freie Kost und Logis schöpfen Sie aus der Fülle meines Erfahrungsschatzes. Durch die erdverbundene Arbeit finden Sie oft Antworten auf Ihre inneren Fragen.

Für WWOOfer und Praktikanten ab mindestens 2 Wochen 

Was können Sie in der ANTANA - Gartenperiode lernen und erfahren?

  • Sie erhalten einen Einblick in die Hauptsaison eines Gartenjahres
  • Sie bekommen ein Gefühl zur überwiegenden Selbstversorgung und zur Permakultur
  • Sie erleben einen Jahreszyklus des Antana Kreisgartens, der im Frühling mit der Verwenden der Wildkräuter in der Küche und in den Kursen beginnt
  • Sie haben die Möglichkeit viele Pflanzensorten vom Keimling bis zum Samen kennen zu lernen
  • Sie entdecken während Ihrer ANTANA Zeit die Welt der Kulturkräuter
  • Sie erfahren den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln
  • Sie produzieren und genießen lebendige Nahrung
  • über die Kulturzeit ernten und konservieren wir das Obst und Gemüse für den Winter
  • Sie versorgen unter anderem den Esel und die Ziegen
  • beim Backen mehrer Brotsorten bekommen Sie Routine für das hausgebackene Brot
  • durch das „Bewusste Arbeiten an diesem Ort“ kommen Sie in Verbindung mit Sich und Mutter Erde
  • die Zeit ohne Medien oder andere Beeinflussung von „außen“ gibt Ihnen die Möglichkeit zu innerer Ruhe zu kommen.
  • die Gebäude sind Baubiologisch erbaut und renoviert und Ekektro-Smog-Frei abgeschirmt und eingerichtet

Welche Fähigkeiten sollten Sie für die tägliche Arbeit im GARTEN ANTANA mitbringen?

  • die Bereitwilligkeit sich auf eine emphatische Arbeitsweise an diesem Ort einzulassen
  • Bodenständigkeit und eine Veranlagung zum Praktischen
  • mit einem vorausschauenden Blick beim Arbeiten
  • sowie körperliche und geistige Ausdauer und Gesundheit
  • eine gute Selbsteinschätzung
  • handwerkliches Geschick mit einem Gefühl für das Material
  • aber auch viel Einfühlungsvermögen für die unterschiedlichsten Situationen
  • Achtsamkeit für alle Wesen die an diesem Ort leben, für die Natur und die Naturwesen
  • bewusster Umgang mit Ressourcen im Sinne von Nachhaltigkeit für Mutter Erde
  • die Bereitschaft, den Garten Antana mit Hingabe zu pflegen und weiter mit aufzubauen
  • Unterstützung bei den Kursen im Garten
  • Offenheit für eine geistige/spirituelle Weltanschauung
  • die Bereitschaft während Ihres Aufenthaltes in meinen Gebäuden und auf dem gesamten Grundstück Ihr Handy und dessen Stand-by-Modus aus zu stellen. Gerne können Sie ausserhalb meines Lebensbereiches Ihr Handy nutzen.

WWOOFen oder ein Kurzpraktikum im Garten Antana

Durch die WWOOF-  oder Praktikums Zeit im Garten Antana von mindestens 14 Tagen bekommen Sie einen kleinen Einblick in den Permakulturgarten und in die Teil-Selbstversorgung, so wie je nach Jahreszeit, in die Verarbeitung der Lebensmittel. Ich freue mich auf Ihre Bewerbung, wenn Sie mindestens 25 Jahre alt sind, sich für das GARTEN ANTANA System interessieren, meine Arbeit und den besonderen Ort in der Pflege und im Aufbau unterstützen und die Tiere versorgen möchten.

Bitte berücksichtigen Sie folgende Hinweise:

wenn Sie sehr sonnenempfindlich sind ist der Aufenthalt an diesem Ort vielleicht für Sie ungünstig, da die meiste Arbeit in der prallen Sonne stattfindet. Auch sollten Sie gesundheitlich und Seelich in einem guten Zustand sein.

Wenn Sie Raucher, Rohköstler oder Veganer sind oder eine Glutenallergie haben, ist dies mit meiner Ernährung und meinem Beruf als Köchin nicht kompatibel. Ich selber reagiere allergisch bei Zigarettenrauch auch an Kleidung, sowie Parfums und bei synthetischen Duftstoffen, Räucherstäbchen, Duftkerzen sowie Elekrtosmog z.B. Handy-Strahlen, Wlan ...

Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich schriftlich mit Foto gerne auch per Mail:

  • mit Ihren Lebensstationen bis Heute
  • mit Ihrer Selbsteinschätzung mit welchen Quallitäten Sie den GARTEN ANTANA unterstützen können
  • mit einem aktuellen Foto von Ihnen
  • mit einer Festnetz -Telefonnummer und wann ich Sie am besten erreiche
    Haben Sie nur eine Handy, dann bitte ich Sie um Ihren Rückruf!

Ich bedanke mich für Ihr aufmerksames Lesen und freue mich auf Ihre Bewerbung.

     

Erfahren Sie im GARTEN ANTANA eine außergewöhnliche Lebens-Zeit

 

Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Intern | Gartenordnung |