Herzlich Willkommen im GARTEN ANTANA

Der GARTEN ANTANA ist ein privater Permakultur-Garten. Gemeinsam mit den fleißigen Naturwesen lebe und arbeite ich an diesem Ort. In achtsamem Umgang mit der Natur baue ich Gemüse, Obst, Kräuter, Tee- und Heilpflanzen für den Eigenbedarf an. Bitte beachten Sie: Der Garten ist für mich ein Ort der Ruhe und der Kraft.
Sie können meinen Garten und meine persönliche Arbeit gerne kennen lernen – jedoch ausschließlich über gebuchte Angebote.

BEVOR Sie in meinen Garten gehen, beachten Sie bitte folgende Regeln:



Parken

Parken Sie bitte nur an meinen Kiesflächen in der Bornstraße 3.
Bei Kursen bitte ich Sie ausschlieslich am Seitenstreifen an der  Kescheider Hauptstrasse, beim grauen Winterstreukasten zu parken.

Das Parken an sämtlichen Wiesenrändern und Wirtschaftswegen ist  verboten!
Diese werden auch zum Teil am Sonntag von den Landwirten mit großen Maschinen befahren.


 

nichtraucher kein handy

Rauchen, Handy und Hunde

Der gesamte Bereich meines Privatgrundstückes ist rauchfreie Zone.
Bitte schalten Sie Ihr Handy ganz aus.
Das Mitbringen von Hunden im Garten ist nicht gestattet.
Die Wild- und Kulturpflanzen wachsen als Lebensmittel im Garten.
Bitte unterlassen Sie das fotografieren in meinem gesamten Garten und  Lebensbereich.


 

glocken

Läuten der Eingangsglocke

Glockenklang läutert die Luft und kündigt Ihren Besuch an.

Für angemeldete Kursbesucher: Läuten Sie bitte die Glocke am Garteneingang und warten Sie vor dem Eingang, bis ich persönlich zu Ihnen komme.


 

zaun

Grenzen und Nachbarn

Der GARTEN ANTANA beginnt mit den Kiesflächen an der Bornstraße. Bleiben Sie innerhalb des Zaunes und der Hecken. Somit respektieren Sie die Privatsphäre meiner Nachbarn. Besuchen Sie bitte die Tiere nur innerhalb meines Gartens.


 

tomate karotte zucchini
Gemüse, Obst, Kräuter, Blumen, Giftpflanzen

Ich weiß, dass schöne rote Tomaten, Blaubeeren, Himbeeren …sehr verlockend sind.

Bitte beachten Sie, dass der gesamte Anbau in diesem Garten meiner Selbstversorgung und meiner beruflichen Tätigkeit als Köchin dient. Mein Produkte aus eigener Herstellung sind käuflich. Meine Pflanzen sind lebendige Wesen, beseelt von kleinen Wichteln und Helfern.
Sie dürfen meine Pflanzen gerne streicheln, zupfen tut ihnen weh.

Auch giftige Pflanzen sind ein Bestandteil meines Gartens.
Stecken Sie und Ihre Kinder bitte nichts in den Mund.

 


 

fuettern tuer

Tiere und Türen

Das Füttern meiner gesamten Tiere ist verboten! Bitte lassen Sie keine „Leckerlis“ hier.
Geschlossene Türen bleiben bitte geschlossen!


 

kinder
Kinder

Beete, Kies, Wasser, Trockenmauern, Giftpflanzen... Mein Garten ist nicht kindgerecht aufgebaut.
Bitte bleiben Sie mit kleinen Kindern aus den bepflanzten Bereichen.
Achten Sie darauf, dass alles an Ort und Stelle bleibt.

Die Verantwortung für Ihre Kinder während Ihres Besuches bleibt bei Ihnen.



wege gras
Wege, Gras

Bitte laufen Sie ausschließlich auf den Platten und den gemähten Wegen.
Das Gras wächst als Futter für die Tiere.

Ich bedanke mich für das aufmerksame Durchlesen und wünsche Ihnen einen entspannten und inspirierenden Aufenthalt im GARTEN ANTANA.

 

Ihre Ulrike Keßler

Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Intern | Gartenordnung |