Der GARTEN ANTANA - Ein heilsamer Ort für Mensch und Natur

Der GARTEN ANTANA liegt im nördlichen Westerwald im Dorf Kescheid vor den Sieben Bergen. Seit 2001 entsteht in Handarbeit auf 4500 qm Gartenland und 15.000 qm Weideland ein besonderer Ort. Hier wachsen auf der Basis von Permakultur Beeren, Gemüse, Kräuter, Tee- und Heilpflanzen für den Eigenbedarf.

Unter Berücksichtigung des Mondkalenders von Maria Thun und im Einklang mit der Natur wachsen die Pflanzenwesen auf ca. 600 qm organisch geformten Themenbeeten. Einen zentralen Punkt im Garten bildet der ANTANA-Kreisgarten. In ihm spiegeln sich jene Gesetzmäßigkeiten aus der Natur und dem Kosmos, die uns ständig und beständig in unserem Leben auf unterschiedlichen Ebenen begegnen.

Ein Hausesel, vier Milchziegen, zwei Bienenvölker und die fleißigen Naturwesen beleben das Anwesen. Ein Gewächshaus steht inmitten des Naturgartens, eingebettet in eine üppige Kräuter- und Heilpflanzenvielfalt. Viele Blüten verströmen gerne ihren Duft und ziehen eine große Vielzahl von Insekten an oder schenken meinen Speisen den guten Geist.

Alle angebauten und wild wachsenden Pflanzen verwende ich frisch aus dem Garten für mein Bio Catering Küchenfee & Gartenzauber und für die monatlichen GenussRunden.
In den jahreszeitlichen Koch-Events können Sie das Gemüse und die Wild- und Kulturkräuter selber ernten. Die Kurse finden je nach Saison in der ANTANA Freilandküche, in der gemütlichen ANTANA Wohnküche oder wenn Sie wünschen bei Ihnen zu Hause statt.

Bei den saisonalen Aktivitäten im GARTEN ANTANA können Sie Naturwissen in unterschiedlichen Bereichen sammeln. Nehmen Sie von Ihrem Besuch Ruhe, Inspiration und Sinnesgenuss mit nach Hause, um diese Erfahrung in Ihren Alltag einzubinden.

Ich wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern meiner Natur-Angebote

Ihre Ulrike Keßler

Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Intern | Gartenordnung |