Gedanken und Feedback von Gästen, Kunden und Praktikanten

Spüren was Pflanzen und Orte brauchen

Artikel in der OYA Zeitung 16/2012 September/Oktober. > Zum Artikel


Im iMAG Landstyle-Magazin finden Sie in der Juni Ausgabe einen Artikel über den Garten Antana und die Küchenfee, mit Rezepten vom Brennnesselkurs. Zum Artikel


 

Liebe Ulrike                                                                     Bonn 28.06.2016

danke für die ungewöhnliche 'Gartenführung' !!! So stimmig hat mir noch niemand die Qualität der Sternzeichen erläutert....

Sabine


                                                                                     21.06.2016 Bonn
Liebe Ulrike,    
Ich bin immer noch zutiefst beeindruckt. Von deinem garten und deiner unglaublichen Vielfalt, Erfahrung, können .... Ich fand es sehr schön, dich dort in deinem eigenen reich zu erleben. Es war wunderbar in deinem Garten. Ich nehme ihn mit in die Woche.

Heike K.


Hallo Ulrike,                                                                                   22.03.2016

DICKES DANKE für den Vortrag gestern, ich fand ihn kurzweilig und interessant, es hat Spaß gemacht, Dir zuzuhören, einiges Neues erfahren und lernen können. ABER...das Nachhaltigste gestern war Deine innere Überzeugung, die Du mehrfach wiederholt hast, die ich im übrigen auch habe, aber niemals so in einen knappen Satz bringen konnte wie Du es mir jetzt mitgegeben hast: "Ich lasse mich nicht begrenzen"!

Von Herzen DANKE dafür!
Liebe Grüße Claudia


Liebe Ulrike,

die Neugestaltung unseres Gartens gehört zu den Höhepunkten dieses Jahres. Für die hilfreichen Beiträge und Deine kreativen Ideen nochmals ein „herzliches Dankeschön“ Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen in Deinem herlichen Garten. Möge das Neue Jahr viel Gutes für Dich bereit halten

Herbert und Vera  


Liebe Frau Keßler,

ganz herzlichen Dank für so viel Gastfreundschaft in Ihrer eigenen Küche. Begeistert von Ihren Wissen, Ihrer Arbeit und der perfekten Umsetzung von den Gaben der Natur über den Kochtopf bis hin zum wohlschmeckenden außergewöhnlichen Mahl, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Marianne’s Team


 

Liebe Ulrike,
das war eine wunderbare Zeit mit Dir in Deinem Garten. Wir haben noch viel erzählt und uns auf der Heimfahrt ausgetauscht , was wer behalten hat. Herzlichen Dank für alles. Deine Begeisterung konnten wir wahrnehmen.  Am nächsten Tag haben Lina und ich versucht, Deinen leckeren Salat nach zu ahmen, leider war der nicht lecker. Ich hatte den Endiviensalat nicht fein genug geschnitten, dann noch Löwenzahn hinein, dadurch wurde er bitter. Für die Salatsauce hatten wir nur Leinöl, so schmeckte die Sauce gewöhnungsbedürftig. Bist Du so lieb und gibst mir nochmals genauere Angaben für den Salat und die Sauce?  Dir für Deine Lebensstation alles Gute und ich hoffe, dass ich den Garten nächstes Jahr wieder besuchen kann, hoffentlich dann mit meiner Freundin.
Liebe Grüße I. Arnold


Hallo Ulrike,                                                                        14.09.2015

vielen lieben Dank für den wunderschönen Abend bei Dir im Garten/Haus, es war wirklich sehr schön und vor allem auch sehr lecker.   Auf der Rückfahrt viel mir dann auch wieder Gundermann ein und wo er bei mir im Garten steht, heut Morgen habe ich dann den Kontrollgang gemacht und er wird wohl dann auch bei mir im Salat oder Nachspeise wandern.
Liebe Grüße Ricarda


Liebe Ulrike,                                                                       13.09.2015

Danke dir für den schönen Mittag bei dir in Haus und Garten - ich habe meinen Geburtstag in schönster Erinnerung :-)
Meine Gäste waren auch sehr glücklich bei dir, es war alles ganz liebevoll und rund.

Liebe Grüße Madeleine

 


                                                                                          17.08.2015
Nochmals einen lieben Dank für den ganz besonderen Kräuterbuschen-Nachmittag gestern! Und das Menü war einfach köstlich...

:) Iris


Liebe Ulrike!                                                                         05.07.2015
Dein Garten – und ganz besonders der Kräuter-Gemüsekreis – ist großartig.   Bei Deinen Erzählungen ist mir noch einmal die Macht positiver Gedanken bewusst geworden.   Die Frage mit dem Teich hat mich wegen der Hitze noch nicht losgelassen.  Es ist noch kein „richtiger Teich“, aber es wäre vielleicht machbar, zwischen den Wänden des ungenutzten Fundaments Teichfolie auszulegen. Aber sicher hast Du schon andere Planungen.  

Danke für den schönen Tag.
Ich habe die Harmonie der Pflanzen untereinander mitgenommen.  
Liebe Grüße Birgit


aber:                                                                                        14.05.2013
Das MUSS doch mal gesagt werden!

Bevor das Rennen wieder weitergeht, möchte ich mich nochmals herzlich bedanken für das "Junge Gemüse".

Es war nämlich nicht nur das volle Körbchen, das ein schönes Geschenk darstellte, sondern vor allem das Gefühl als ich die Pflänzchen in die Hand nahm und im Neugard einpflanzte.

So schön gewachsen und mit einer ungewöhnlich harmonisch-gesunden Ausstrahlung - da ist es täglich noch eine Freude, diesen Überraschungsgästen zuzusehen.

Auch wie sich tapfer gegen heftigen 'Durchzug' (Wind...) und hungrige Schnecken behaupten. (Heute Morgen der erste Verlust: einen Salat hat's bis auf den Stumpf erwischt.) 

Einen schönen Tag - und hoffentlich bald eine gute Portion Wärme wünscht Andreas


Liebe Ulrike!                                                                                   05.05.2015  
Dank von Herzen für die wunderschönen Stunden!!!!
Bei mir klingt meine Feier noch immer schön nach. Auch habe ich weiterhin gute Rückmeldungen meiner Familie erhalten. Dank nochmals von Herzen für deine liebevolle Zeit in deinem Garten.    Lass es dir gut gehen.  

Mit lieben Grüßen Renate


Liebe Ulrike,                                                                                       29.04.15

das Du mir einen Dank ausgesprochen hast, hat mich sehr bewegt und gefreut. Denn mein Dank gilt Dir für die so wohltuende Auszeit! Die Atmosphäre war einfach ganz besonders bei Dir! Danke! Und Deine wunderbare Wanderempfehlung für diesen verwunschenen Weg am Bach war ein Traum! Wir haben alles gefunden, waren allerdings eine Weile unterwegs, da es so viel zu sehen gab und noch viele Stellen so schlammig, dass wir gute Lösungen finden mussten…Es war herrlich und sooo erholsam!   Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung und verteile eifrig Deine Flyer!   Eine gute Zeit für Dich!

Herzliche Grüße Carola  


Liebe Ulrike,                                                                          13.11.2014

Heute finde ich die Muße, Dir noch einmal für den netten Abend zusammen mit meiner Gruppe zu danken. Viele fragten nach dem Rezept der pikanten Butter, was ich mit der Aufforderung, selbst ein Rezept auszuprobieren, konterte. Am nächsten Abend hatten wir im Hotel ein Konträrprogramm im Restaurant, was so manchem eine unruhige Nacht bescherte.

Weiterhin viel Erfolg mit Deinem Programm wünscht Dir Hildegard


Liebe Ulrike,                                                                          05.11.2014
ich freue mich sehr, dass ich an Deinem Brotbackkurs am 2. November teilgenommen habe. Es hat mir wie schon bei dem Salbeikurs viel Spaß gemacht. Bin schon neugierig auf das nächste Jahr was Du anbieten wirst. Wir sehen uns bestimmt. 
Liebe Grüße Andrea :-)


Liebe Ulrike,                                                                          04.10.2014
ich freue mich, dass ich bei Deinem Kochevent "Salbei, Vielfalt ubd Genuss" teilgenommen habe. Ich konnte soviel von diesem Nachmittag/Abend für mich mitnehmen. Man kann so vielseitiges mit Salbei zubereiten. Ich hätte dieses nicht vermutet.  Nun ich war so begeistert,  dass wir uns am 2.11.2014 zum nächsten Event Dinkel- und Brotbackkurs wiedersehen.
LG Andrea


Liebe Ulrike,                                                                        03.10.2015
es war ein wunderbarer Nachmittag in deinem Garten und meine Freundinnen waren auch ganz begeistert.
  
Liebe Grüße                                     
Gabriela   


Liebe Ulrike,                                                                          01.09.2014    

das war wieder ein schöner Tag bei dir, an dem ich mich im Winter gerne erinnern werde. Ein großes Geschenk, was tief in mir wirkt! Der Kräuterbuschen ist von mir. Schmücke Haus oder Garten damit. Der Buschen wollte wohl vor Ort bleiben.
Alles alles Liebe, Moni W.


"Liebe Ulrike,                                                                   18.8.2014            

ich hätte meiner Freundin Waltraud kein schöneres Geschenk machen können.

Das Harfenkonzert und Dein köstliches, liebevoll hergerichtetes Menue bescherte uns einen besinnlichen und geschmackvollen Nachmittag - es war ein Hochgenuß - dafür ein ganz großes Dankeschön! Ein gemeinsames Erlebnis, das wir uns sicher immer wieder gerne in Erinnerung rufen werden.

...überhaupt - es erfüllt mich jedesmal, wenn ich in Deinem Garten Antana verweile und ich wünsche mir noch vieles in Deinen weiteren Seminaren, die immer sehr reichhaltig und interessant sind, zu erfahren. In meinem eigenen Garten konnte ich schon einiges davon umsetzen, was mich stets mit großer Freude erfüllt und mich in meinem Handeln und Tun nur bestärkt.
Ich bin dankbar, dass wir uns begegnet sind !

Vera"  


Liebe Frau Keßler,                                                                    06.08.2014

der gestrige Vortrag hat mir ausgesprochen gut gefallen!!!  

Ich saß direkt am Eingang und habe ein paar Fotos gemacht - selbstverständlich nur zu meiner persönlichen Erinnerung – die ich Ihnen angehängt gerne zur Verfügung stellen möchte.

Liebe Grüße und bis bald   M. D.


                           


Liebe Ulrike,                                                                           31.07.2014
wir waren letztes Jahr Pfingstmontag bei Dir, durften Deinen wunderschönen Garten meditativ durchgehen und Du hast uns ein herrliches Essen gekocht. Nun ist viel passiert in den letzten Monaten, aber ich habe immer von Deinem Garte und Deinem wunderbaren Essen erzählt und geschwärmt. Wir würden gerne, wenn irgend möglich, nächste Woche nach Kescheid kommen. Gerne würden wir auch bei Dir essen.
Herzlichen Dank für eine Antwort und liebe Grüße
von Brigitte


Liebe Ulrike,                                                                           08.07.2014

nochmals allerherzlichsten Dank für den wundervollen und so lehrreichen Tag. Wir waren und sind beide hellauf begeistert und haben viel mitgenommen. Außerdem habe ich viel Energie bei dir getankt, geschlafen wie ein Baby und fühle mich voller Tatendrang. Es freut mich sehr dich kennengelernt zu haben und mit dir Zeit verbringen zu können!!!  
Auf ein baldiges nächstes Mal freut sich und grüßt dich herzallerliebst
Annette


liebe ulrike,                                                                            28.07.2014
das war ein wirklich schöner abend in deinem traumgarten, der bei mir immer noch nachklingt. das essen war fantastisch, hab vielen herzlichen dank für alles!
LG + alles gute susanne barth

 


Liebe Ulrike,                                                                           08.06.2014

schön war’s bei und mit dir und dem Garten Antana!!  
Noch lange haben die Eindrücke und Gespräche bei Manfred und mir nachgewirkt… Schon nach ganz kurzer Zeit ging bei mir das „Fremdeln“ vorbei, und ich habe mich immer vertrauter mit dir gefühlt…   Wir haben einiges an neuen (oder zwischenzeitlich nur in Vergessenheit geratenen) Gedanken, Erkenntnissen und Ideen mitgenommen und integrieren es wiederum in unser Leben hier bei uns.  

In den letzten Tagen haben Manfred und ich viel im Garten gebuddelt und gejätet, und mir ging währenddessen immer wieder durch den Sinn, dass du jetzt „da hinten“ in Kescheid wahrscheinlich das Gleiche tust… Dann musste ich schmunzeln und spürte sogar so eine Art Trost, weil es sich so anfühlte, als würden wir es gemeinschaftlich tun, obwohl ja rein verstandesmäßig gesehen jeder für sich in einer anderen Ecke des Westerwalds herumwerkelte…    Ist deine Schwalbenschwanz-Freundin inzwischen geschlüpft? 

Danke für deine Lockerheit, Unkompliziertheit und Gastfreundschaft! Wir sehen uns bestimmt wieder!    

Liebe Grüße, Marianne


 

Liebe Ulrike,                                                                           20.05.2014

vielen Dank für die nette Bewirtung am Samstag bei Renates Geburtstag. Besonders bedanken möchte ich mich für das Eingehen auf meine extra Wünsche bei den Speisen bezüglich der Laktose. Ich habe alles gut vertragen. Besonders geschmeckt hat mir der Kopfsalat, den ich seid Jahren nicht mehr gekauft hatte, da er aus dem Geschäft nur schlaff und geschmacklos ist.

Mir hat es bei Dir gut gefallen.
Ich hoffe, Du hast Deine Arbeit am Abend noch geschafft und der Sonntag war ein Erfolg für Deinen Garten.

Liebe Grüße von K. B., Schwester von Renate

 


Hallo Ulrike,                                                                           20.05.2014

Ich wollte Dir sagen das  ich bei dir entspannte Tage erlebt habe und ich habe bei dir eine ganze andere Energie erlebt ( besonders, schöner) anders als bei den Seminaren, wo ich sonst bin.

Ich möchte auf jeden fall  nochmal zu Dir Kommen.  

Ganz Liebe Grüsse

Ritaps. den Honig Geniesse ich jedesmal beim Frühstück.


Liebe Ulrike,                                                                               19.05.2014 

Dank von Herzen für die schöne Zeit im Garten Antana!!!!!

Liebe Grüße Renate


Liebe Ulrike,                                                                               29.04.2014
habe eben den Bericht über Dich geschaut. Sehr schön. Hätte gerne länger sein dürfen.   Mal sehen, wann ich es mal wieder schaffe, Dich zu besuchen. Ich schwärme immer von Deinem Garten und dem leckeren Essen im Gewächshaus. 

Liebe Grüße aus Bad Honnef
R.M.


Liebe Ulrike                                                                           22.08.2013 Bonn

Es war wunderschön bei Dir im Garten Antana – ich fühlte mich ganz, heil, in meiner Mitte, verbunden mit allem. Nochmals von Herzen Danke, es ist sehr kostbar, was Du aufbaust! Mögen weiterhin viele sicht– und unsichtbare Wesen Dich dabei unterstützen! Mit sonnigen Grüßen Angela.


                                                                                     20.08.13 Westerwald
Liebe Ulrike Keßler,

der Sonntagnachmittag am 18.08.2013 mit Harfenkonzert, Märchen und dem herrlichen Menü war ein wunderschönes und erholsames Erlebnis für mich. Es hallt in mir immer noch nach und ich werde bestimmt wieder in den Garten Antana kommen. Das musste ich einfach noch mal sagen. Liebe Grüße P.H. aus Schupbach


Liebe Ulrike,                                                                          30.06.2013

vielen Dank für das einladende Angebot zur „Sinnes-Meditation am Insektenbuffet“. Ich habe es sehr genossen, in Deinem Garten sein und schweigen zu dürfen. Gehen, schauen, riechen, auf der duftenden Wiese wälzen, dem Milan lauschen, ein Gänseblümchen naschen, Sonne auf der Haut spüren, zur Ruhe kommen, nur noch sitzen, verbunden sein, Dasein genießen…
Der Gong läutet zum stillen Gaumenschmaus, der bei Dir immer auch ein Augenschmaus ist, mit einer großartigen Rhabarber-Melissencreme als Krönung, mmmmmh. Ach ja und die Insekten spielten bei diesem Buffet ja auch eine Rolle: der daumennagelgroße, prächtig goldgrün glänzende Rosenkäfer kam uns bei Tisch besuchen und dann schwärmte ein Bienenvolk aus dem Stock im Garten in die Wiese vor dem Haus. Was für ein Schauspiel – im Handumdrehen erfolgte die Verwandlung von der Köchin zur Imkerin und wir durften erleben, wie friedfertig so eine beängstigend große Menge von Bienen sein kann. So gab es nebenbei auch noch eine kleine Lektion zum Leben und Schwarmtrieb der Bienen. Vielen Dank für diese schönen Stunden, davon lässt sich schwärmen!

Ulrike aus Bonn

     

          
     

 


Guten morgen Frau Keßler,                                                    02.05.2013
ich möchte mich auf diesem Weg nochmals für den wunderschönen Nachmittag und Abend in Ihrem zauberhaften Garten auch im Namen meiner Mutter und meines Mannes herzlich bedanken.
Auch wenn ich in diesen Stunden, in denen ich Sie erleben durfte, nicht den ganzen Umfang Ihrer facettenreichen Tätigkeit erfassen konnte, habe ich die Energie und die Kraft, die dieses Fleckchen Erde ausstrahlt, mitnehmen können und zehre heute noch (oder vielleicht heute erst) davon. Es ist sehr heilsam. Da haben Sie etwas ganz Besonderes geschaffen.

Ich würde diese Energiequelle gerne mehr Menschen "ermöglichen"... Wenn Sie mir erlauben, würde ich gerne Ihren Newsletter an meine Freundinnen weiterleiten, die stark im Kölner Raum vernetzt sind?! 

Ganz lieben Gruß!
Doris Over


Liebe Ulrike,                                                                          02.05.2013

ich habe heute leider nicht soviel Zeit, aber ich wollte dir doch zumindest kurz schreiben, wie sehr mich dein Garten beeindruckt hat. Ich habe ihn mir ja schon phantastisch vorgestellt, aber er hat noch alles übertroffe

Ich war bestimmt nicht zum letzten Mal da  :- ).
Liebe Grüße
Carolin


Hallo Ulrike,

e s   w i r k t   n a c h! Auch heute fühle ich mich fern aller Welt. Danke
für den Mittwoch Nachmittag mit Madam Brennessel. Es war ein vielfältiger Einstieg für mich. Habe heute Hollerblüten gesammelt, der Sirup steht schon im Kellerkühlschrank. Noch einmal recht herzlichen Dank für Deine autentische Einführung in die Brennessel und für mich die Rückführung zum natürlichen Leben!
Liebe Grüße und nochmals Danke, Uta



Liebe Ulrike,
etwas spät, jedoch um so herzlicher möchte ich mich bedanken für den schönen Sonntag in deinem Garten. Ich habe mich sehr wohl in ihm gefühlt, der Sommer zeigte sich in seiner ganzen Schönheit, wirklich ein sehr guter Platz, dem du all deine Energie schenkst. Demzufolge fühlte ich mich am Abend hochsommerlich reich beschenkt, danke, Moni



Liebe Ulrike,
da hast Du einen besonderen Lichtplatz auf der Erde geschaffen! Die Ruhe fing schon mit der Gartenglocke an, jeder ging einzeln hindurch und kam schon sich selbst etwas näher. Dann vertrautest Du uns Deinen Garten an: Jeder nahm persönlichen Kontakt auf mit den Schönheiten und Geheimnissen der Natur in Deinem Garten- eine besondere und sanfte Art der Meditation! Anschließend hast Du uns Deine Geheimnisse des üppigen Wachstums verraten: Du hast die Gesetze des Himmels und der Erde und uns mittendrin miteinander verbunden zu einer friedvollen Einheit. Wir bekamen einen Überblick geboten, die Feinheiten zu studieren braucht es wohl eine ganze Zeit, Dein Leben. Danke, dass Du uns daran teilhaben ließest!
Das Buffet zum Schluss war ein Hochgenuss, wir gestalteten es auch mit selbst gepflückten essbaren Blüten! Und wir durften alle Fragen stellen, die wir sonst nirgendwo stellen würden. Wir gingen also reich genährt und gestärkt als Gruppe heim. Danke, danke, danke! Ich werde wiederkommen!!!!!!
Elisa


Liebe Ulrike Keßler,
wir waren am Sonntag zur Führung bei Dir und es hat uns beiden sehr gut gefallen. Ganz liebe grüße in den schönen Westerwald (war das erstemal so richtig im Westerwald).

S.S.


Hallo Ihr Lieben,

hier ein paar Fotos von unserem wunderbaren Ausflug gestern in eine „summende und friedliche Welt“. Für die, die dabei waren, eine kleine Erinnerung. Diejenigen, die nicht mitkommen konnten, können vielleicht ein wenig die Stimmung auffangen. Ich glaube, keine von uns hat bisher jemals eine Lilie gegessen – das  war ein ganz besonderes Erlebnis ..... schmeckte wirklich lecker!

Ganz liebe Grüße und eine sonnige Woche, bis bald

Konni



Liebe Ulrike,
natürlich geht mir unser Besuch bei Dir am vergangenen Sonntag immer noch nicht aus dem Kopf. Sehr gerne denke ich an Deine schönen Pflanzen und an das Gesagte zurück.
Ganz liebe Grüße

Ulla K.




 

 

 

 


Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Intern | Gartenordnung |